Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 576 mal aufgerufen
 Limited Edition Forum
Carsten Offline




Beiträge: 18

07.10.2008 22:20
Brauche Infos und Tipps antworten

Hallo zusammen[smile]

ich möchte diesen Winter meine 750 Limited Edition wieder richtig fit machen und brauche Infos wo und wie ich Ersatzteile bekommen kann. so benötige ich z.B. neue Beläge für die Trockenkupplung! Da ich das Bike vor ca. 12 Jahren aus Platzgründen auf einem Bauernhof deponiert hatte und es erst letzte Woche wieder abgeholt habe finde ich zur Zeit leider die Schlüssel nicht mehr. Wenn ich diese gar nicht mehr finde brauche ich auch noch neue Schlösser und Schlüssel. Bis jetzt habe ich das Bike erst mal grob sauber gemacht und die Verkleidung demontiert. Als nächstes werde ich die Bremsen reinigen, die sind sehr schwergängig und verdreckt[sad] Ich denke so nach und nach werde ich noch einige Teile benötigen! Da wären gute Bezugsquellen super!!! vielleicht hat ja auch der ein oder andere etwas im Keller liegen...

Danke und Gruß Carsten

racing-klaus Offline



Beiträge: 59

13.10.2008 13:08
#2 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Hallo Carsten,
Verkleidungsersatzteile bekommst Du auf der Racing-Show unter LINKS. Schlösser müßtest Du wieder fit bekommen (kräftig Ölen und ausblasen), Bremsen sind von der 1100er im Ebay zu bekommen. Problem sind die Reiblamellen. Die bekommst Du nicht mehr, bzw. für Stück 150$ in den USA. Aber die sind bestimmt nicht defekt, die halten bei mir ca. 50TKm. Ausbauen und fettfrei säubern und wieder einbauen. Müßte klappen. Die Dinger sind Gold wert.
Gruß
Klaus

Carsten Offline




Beiträge: 18

13.10.2008 15:21
#3 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Hallo Klaus,

danke für die Antwort :-)
Das Problem bei den Schlössern ist nicht, daß die nicht mehr funktionieren! ich Depp finde die Schlüssel nicht mehr.....
Daher brauche ich unter Umständen einen Satz Schlösser mit Schlüssel...
Ich versuche jetzt erst mal neue Schlüssel zu bekommen! Mein Suzuki Dealer meinte das könnte mit der 3 stelligen Nummer auf den Schlössern klappen!
Nachdem ich die Bremsen gereinigt habe, funktionieren die wieder gut. Leider sind an einer Zange die Manschetten nicht mehr richtig dicht, die werde ich erneuern.
Wie stark sollte min. der Belag auf den Scheiben sein? Vielleicht geht es ja mit reinigen!
Ansonsten muß ich in diesem Fall in den saueren Apfel beißen :-(
Die Verkleidung ist soweit noch gut, ich habe auch noch ein paar Verkleidungsteile liegen ;-)

Gruß Carsten

racing-klaus Offline



Beiträge: 59

14.10.2008 23:02
#4 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Hallo Carsten, der Satz mit Schlüssel wird auch regelmäßig im Ebay angeboten, egal ob von der A oder der AD.
Dicke der reiblamellen muss ich auch erst nachschauen. Melde mich dann wieder hier.
Gruß
Klaus

Carsten Offline




Beiträge: 18

16.10.2008 21:48
#5 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Hallo Klaus,

es würde mir schon sehr weiterhelfen, wenn ich die Stärke einer guten Reibscheibe wüßte. Dann kann ich schon besser einschätzen ob meine nur Ölig oder verschlissen sind. Ansonsten komme ich gut voran: Die Gabel, die Bremsen vorne habe ich schon überholt. Der Motor liegt in der Ecke, die Schwinge und der Rahmen sind gereinigt, der Dämpfer hinten war zerlegt. Jetzt nehme ich mich der Hinterrad Bremse an, die geht auch nicht mehr richtig :-( Danach bin ich mit dem Fahrwerk soweit fertig und der Motor wird gereinigt und wieder eingebaut....

Gruß Carsten

racing-klaus Offline



Beiträge: 59

17.10.2008 22:58
#6 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Du machst einen guten Job, die Limited ist ein Schätzchen.

Carsten Offline




Beiträge: 18

24.10.2008 22:36
#7 RE: Brauche Infos und Tipps antworten
Hallo,

Ich habe angefangen einen kleinen Bericht über die Wiederbelebung meiner Limited Edition zu erstellen. Den könnt Ihr unter http://www.warbirdpilot.de/37.html einsehen.

Gruß Carsten
Carsten Offline




Beiträge: 18

25.10.2008 09:26
#8 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Ich wollte noch mal versuchen einen richtigen Link zu erstellen!

[url]http://www.warbirdpilot.de/37.html[/url]

Bin ich Ölig bin ich fröhlich....

Carsten Offline




Beiträge: 18

02.11.2008 12:19
#9 RE: Brauche Infos und Tipps antworten
Es gibt wieder ein bischen was neues von meiner LTD! der Motor ist nach 12 Jahren das erste mal gelaufen...

alles weitere und ein kleines Video vom ersten Startversuch könnt ihr auf meiner Homepage sehen!

[url]http://www.warbirdpilot.de/37.html[/url]

was mache ich bei den links falsch? das funktioniert bei mir einfach nicht :-(

Bin ich Ölig bin ich fröhlich....

The Gixxer Factory Offline




Beiträge: 32

03.11.2008 20:25
#10 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Hallo Carsten, tolles Video !! Hoffe es folgen noch weitere !! [grin]

Grüße Tom

Carsten Offline




Beiträge: 18

06.11.2008 21:35
#11 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Aber sicher doch Tom ;-)
spätestens wenn die LTD wieder ganz zusammen ist mache ich noch mal ein!

Gruß Carsten

Bin ich Ölig bin ich fröhlich....

Carsten Offline




Beiträge: 18

15.11.2008 17:27
#12 fast fertig..... antworten

Hallo,

es gibt wieder was neues von der Schrauberfront....
Die Ltd ist wieder zusammen!
Bilder davon gibt es auf meiner Homepage: http://www.warbirdpilot.de/37.html
und auch wieder ein kleines Video: http://de.youtube.com/watch?v=QVGOo60s7qc

Gruß Carsten

Bin ich ölig bin ich fröhlich....

Carsten Offline




Beiträge: 18

06.12.2008 18:33
#13 wieder eine neue Frage... antworten

Hallo,

kann mir einer sagen, welche Farbe die Felgen der LTD hatten?
Alle die ich bisher gesehen habe, hatte weise Felgen, aber auf Bilder sind auch oft blaue zu sehen.
Haben so viele die Felgen weis lackieren lassen, oder gab es eine Version mit weisen Felgen und eine mit blaue!
Wenn ja, woran kann ich erkennen welche Farbe meine Felgen haben müssen...
Ich hoffe, das mir einer weiterhelfen kann.

Danke und Gruß Carsten

Bin ich ölig bin ich fröhlich....

Christian_FR Offline



Beiträge: 35

07.12.2008 13:16
#14 RE: wieder eine neue Frage... antworten
Normahlenweise sind die Felgen blau; bei uns in Frankreich ist das aboslut sicher, in Deutschland müsstes es auch so sein.

gruss - Christian
Carsten Offline




Beiträge: 18

08.12.2008 13:19
#15 Farbton der Felgen antworten

Hallo Christian,

hab mir schon gedacht, daß die Felgen blau sein müssen!
Leider ist auf den meisten Bildern schwer zu erkennen welcher Blauton das ist...
Vielleicht kannst Du dazu mehr sagen. Ist das blau der Felgen gleich dem blau am Tank, oder eher dunkel wie unten an der Verkleidung?

Gruß Carsten

Bin ich ölig bin ich fröhlich....

Carsten Offline




Beiträge: 18

22.12.2008 17:57
#16 Verkleidung wurde gelackt... antworten
Hallo,



wieder mal was neues von der Schrauberfront.

Da meine Verkleidung und der Tank ein paar derbe Kratzer und auch Beulen hatte, hatte ich mich dazu durchgerungen diese beseitigen zu lassen. Da so viel wie möglich des Lackes original bleiben sollte wurde nur partiell nachlackiert, was es nicht einfacher machte! Dadurch konnten aber die ganzen Aufkleber erhalten werden. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen, die Teile sehen aus wie neu...

Ich habe wie immer ein paar Bilder davon auf meine Homepage eingestellt unter http://www.warbirdpilot.de/37.html

Gruß Carsten

Bin ich ölig bin ich fröhlich....

racing-klaus Offline



Beiträge: 59

18.01.2009 16:21
#17 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Ich bin beeindruckt, ein super tolles Limited Video mit absolut gehörvollen Sound. SUUUUUPER.
Deine Restaurierung ist klasse.
Jetzt müßten wir nur noch wieder ein Meeting haben.
Gruß
Klaus
PS: Meine VideoCam ist bestellt. Ein DVD Filmchen von LTD, RR und SP wäre mal angebracht.

Carsten Offline




Beiträge: 18

19.01.2009 20:41
#18 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Hi Klaus,

freut mich, daß Dir meine Arbeit gefällt :-))
Zum nächsten Treffen werde ich mit der LTD aufschlagen, ich denke bis dahin sind auch die restlichen Sachen und auch der TÜV erledigt!
Ein Video wäre mal eine Sache...
Gruß Carsten

Bin ich ölig bin ich fröhlich....

The Gixxer Factory Offline




Beiträge: 32

19.01.2009 21:50
#19 RE: Brauche Infos und Tipps antworten

Hallo Klaus, für das Video steht meine RR zur Verfügung. [grin]

Sound Check: http://de.youtube.com/watch?v=IpvnHPbRZig


Grüße Tom

racing-klaus Offline



Beiträge: 59

29.01.2009 20:16
#20 RE: wieder eine neue Frage... antworten

Hallo Carsten,

ich habe im Ersatzteilhandbuch nachgeschaut. Dort ist die Bestellnummer der Felge mit Farbcode dargestellt.

Es handelt sich um die Farbe "Trinidad Blue" mit Farb Code "21H".

Hoffe dir geholfen zu haben.
Vielleicht sollte ich einmal alle Farbcodes auf der Internetseite darstellen.

Gruß
Klaus
racing-show.com

Carsten Offline




Beiträge: 18

30.01.2009 14:18
#21 RE: wieder eine neue Frage... antworten

Moin Klaus,

vielen Dank für die Info! :-))
dann kann ich ja an die Felgen machen!

Wenn Du die genauen Farbcodes hast, wäre so eine Liste echt sinnvoll!
Die bringt zwar nur etwas bei einer Neulackierung, aber gerade dann ist der richtige Farbcode wichtig.
Bei meiner LTD wurden nur die Stellen überarbeitet, die es nötig hatten. Da kam ein Farbspektrometer zum Einsatz, da sich der alte Lack mit der Zeit ja etwas verändert. Die original Lacke kann man ja über Suzuki fertig gemischt kaufen, die hätten aber nicht mehr zu meinem Lack gepaßt.
Also ich finde eine Liste mit original Lackcodes sehr gut.

Gruß Carsten

Bin ich ölig bin ich fröhlich....

racing-klaus Offline



Beiträge: 59

26.02.2009 14:43
#22 RE: wieder eine neue Frage... antworten



Die Lackcodes werde ich einstellen.

Jetzt hatte ich eine Anfrage bzgl. Aufkleber nachfertigen lassen für die Limited.

Hast Du davon ein Ahnung?

Hat jemand aus dem Forum eine Idee der Nachfertigung?

Carsten Offline




Beiträge: 18

26.02.2009 16:55
#23 RE: wieder eine neue Frage... antworten

Moin Klaus,

die Aufkleber sind ne harte Nuss!!!
Ich stand ja auch vor der Frage...
Fakt ist:
Es gibt noch die Aufkleber bei Suzuki, aber nicht alle! Bei einer kompletten Neulackierung würde ich zuerst versuchen alle noch lieferbaren Aufkleber dort zu bekommen. Dann wird es schwerer! Ich hatte mit einigen Firmen Kontakt, die können zwar die Aufkleber herstellen, aber die Farben werden nicht 100% passend sein...
Ich habe dann lieber den Lack restaurieren Lassen und die alten Aufkleber weiter benutzt, das ist auf den ersten Blick zwar aufwendig, hat aber den Vorteil das so viel originale Subtanz wie möglich behalten wird! Von den Kosten her kommt es aufs gleiche raus. Also wenn der Lack noch halbwegs erhalten ist, würde ich immer wieder diesen Weg gehen. Das Ergebnis ist natürlich vom Lackierer abhängig, aber da hätte ich eine sehr gute Adresse an der Hand.

Gruß Carsten

Bin ich ölig bin ich fröhlich....

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de